Trauerhilfe

Lieber Tierfreund


Wir wollen ein Tabu unserer Gesellschaft brechen und über den Tod reden. Viele Haustierbesitzer stehen eines Tages vor der Frage „Was geschieht jetzt mit dem verstorbenen Liebling?“, und einige werden dabei an Tierkörperverwertungsanlagen denken. Doch wenn Ihr Liebling sprechen könnte, dann hätte er bestimmt den Wunsch geäußert, nach seinem Tod nicht in einer Tierkörperverwertungsanlage zu enden, dort zerkleinert, verkocht, zu Tiermehl verarbeitet und in einer Fernwärmeanlage verheizt zu werden. Die Franz von Assisi Tierbestattung GmbH ermöglicht Ihnen nach dem Tod Ihres Freundes auf würdige Art und Weise Abschied zu nehmen. In dieser Zeit der Trauer wird unsere Hilfe, unser Service und unser Wissen Ihnen den nötigen Beistand bieten.

Mit unseren Erfahrungen werden wir Sie unbürokratisch durch die schwierige Zeit des Verlustes geleiten, Ihrem Liebling eine letzte Ruhestätte einrichten und Ihnen alles Organisatorische abnehmen. Als Lebewesen und vor allem als Sozialpartner des Menschen soll Ihr treuer Begleiter an einem angemessenen Ort in würdevoller Erinnerung bleiben. Darum liegen die Franz von Asissi Tiergedenkstätten an verträumten Plätzen fernab des Lärms und der Belastungen
einer Großstadt. Tiere haben eine besondere Verbindung zur Natur, aus der sie entstehen und zu der sie zurückkehren. Dem wollen wir Rechnung tragen, indem rund um das Grab ihres verstorbenen Lieblings die Natur so ist, wie sie auch vor hundert Jahren an dieser Stelle war. Die Bäume blühen auf einer naturbelassenen Wiese in einer unberührten Landschaft. Die notwendigen Vorkehrungen sind getroffen, um Besuchern den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

 




 

  • Unsere Tiere - Botschafter der Liebe

     

    Autorin: Gertraud Radke
    Kurzbeschreibung: In ihrem wundervoll einfühlsam geschriebenen Buch belegt Gertraud Radke auf überzeugende Weise anhand zahlloser Beispiele, dass mit guten Gründen kaum daran gezweifelt werden kann - dass auch unsere Tiere unsterblich sind. Tiere sind nicht nur zu ihren Lebzeiten liebevolle Begleiter, sie behüten selbst nach dem Ablegen ihrer physischen Hülle noch oftmals ihre einstigen irdischen Besitzer. Auf bewegende und teilweise unglaubliche Art und Weise machen sie sich aus einer jenseitigen Welt heraus bemerkbar, um so Menschen in höchster Gefahr das Leben zu retten.

    Dieses Buch beweist die Unsterblichkeit der Tiere und ihre einzigartige Liebe und Treue gegenüber den Menschen. Ein bemerkenswertes Werk, das einen neuen, tieferen Blick in die Welt unserer Haustiere ermöglicht!
     

  • Wenn sich Wege trennen

    Autorin: Fiona Unterasinger
    Kurzbeschreibung:  Denkansätze und Erfahrungen zeigen auf, wie wichtig es für den trauernden Menschen ist, seinen Umgang mit dem Tod auf konstruktive Weise zu verändern. Als Medium begleitet die Autorin Tiere über das Sterben hinaus und schildert anhand von Fallbeispielen, wie diese ihren physischen Tod erleben. Natürlich ergänzt Napa die einzelnen Themenbereiche durch seine persönlichen Einschätzungen.
     

  • Abschied vom geliebten Tier

    Autorin: Carmen Stäbler
    Kurzbeschreibung:  So viel mehr als nur ein Tier haben trauernde Tierhalter verloren. Einen Lebensbegleiter über viele Jahre, einen besten Freund, Vertrauten oder Seelengefährten, das alles und noch vieles mehr kann das verstorbene Tier für den trauernden Tierhalter bedeutet haben. Für viele Tierhalter ist der Tod ihres geliebten Tieres fast so oder sogar genauso belastend wie der Tod eines engen Familienmitgliedes. In diesem Buch wird der Prozeß des Trauerns um Tiere mit seinen Besonderheiten, wie z. B. den fast immer auftretenden Schuldgefühlen, erklärt. Trauernde Tierhalter erhalten Anregungen, wie sie die anstehenden Traueraufgaben lösen und wie sie mit den auftretenden Gefühlen umgehen können.
     

  • Wenn Tiere ihren Körper verlassen

    Autorin: Sabine Arndt, Petra Kriegel

    Kurzbeschreibung: Der Tod eines geliebten Haustieres ist für viele Menschen ein häufig sehr schmerzhaftes Geschehen. Zum einen verlieren sie einen treuen Freund, zum anderen fehlt oft das Wissen, dass auch Haustiere eine Seele haben, die in einer anderen Welt weiterlebt.

  • Der Verlust eines Hundes - und wie wir ihn überwinden

     

    Autorin: Elli H. Radinger
    Kurzbeschreibung: Dieses Buch ist für alle, die ihren Tieren und sich selbst helfen wollen, Abschied zu nehmen.

     

     

     

     

     

  • Es ist doch nur ein Hund...: Trauer um Tiere

    Autorin: Claudia Pilatus, Gisela Reinecke

    Kurzbeschreibung: Wenn ein geliebtes Tier stirbt, empfinden viele von uns tiefe Verzweiflung über diesen Verlust und stellen sich vielleicht gleichzeitig die Frage, ob es legitim ist, so um ein Tier zu trauern. Die Gefühle schwanken zwischen »Nie wieder ein Hund« oder »Ich bin schuld« bis zu »Ich kann mit niemandem darüber sprechen«. Die Autorinnen, eine Diplom-Psychologin und eine Journalistin, haben den Versuch gewagt, über all diese Gefühle zu schreiben. »Dies ist kein Trostbuch, weil kaum etwas tröstet, wenn wir Abschied von einem geliebten Lebewesen nehmen müssen. Das Buch kann aber helfen, sich auf den Verlust vorzubereiten und, wenn der schlimmste Schmerz verklungen ist, neuen Mut zu schöpfen und wieder zu lernen, froh zu sein.«

  • Auch Tiere überleben den Tod

    Autorin: Harold Sharp

    Kurzbeschreibung: Dem Medium Harold Sharp ist es gelungen, Astralreisen in die Welt der verstorbenen Tiere zu unternehmen. In zahlreichen Seancen haben sich Tiere als Beweis ihres Überlebens voll materialisiert und ihren früheren Besitzern zu erkennen gegeben.Für den, der ein geliebtes Tier verloren hat, bedeutet dieses Buch Trost und Hoffnung.

  • Kleines Licht ich vergesse dich nicht

    Autorin: Christa Schicker

    Kurzbeschreibung: Jeder Tierbesitzer fürchtet das Abschiednehmen von seinem geliebten Tier. Christa Schicker spendet den Lesern Trost mit ihrem Buch, das ein Gedenkalbum zur Erinnerung an ein Tier ist. Berührende Gedichte und Bilder helfen, den Schmerz zu überwinden. Die leeren Seiten können Sie selbst gestalten und die schönsten Momente mit Ihrem Liebling festhalten. Ein Muss nicht nur für Katzen -und Hundebesitzer. Dieses Buch ist auch als Geschenk für jeden Tierfreund eine Bereicherung.